Buntbrache

Biodiversität verpachten

Ein immer grösserer Teil der Bevölkerung ist sensibilisiert für Probleme, wie sie die Aktion Hase & Co. thematisiert. Diese Personen möchten gerne einen Beitrag zur Förderung der Biodiversität auf Landwirtschaftsflächen leisten. Als Landbesitzerin oder Landbesitzer haben Sie die Möglichkeit dazu!

Pro Natura startete im März 2021 das Projekt «Biodiversität verpachten» und Pro Natura Aargau beteiligt sich im Rahmen der Aktion Hase & Co. Aargau/Oberaargau daran. In Zusammenarbeit mit Fachleuten aus der Landwirtschaft bieten wir Ihnen eine professionelle Beratung an.

Das Angebot enthält Unterstützung beim Finden von nachhaltigen und standortangepassten Lösungen sowie bei der Umsetzung und bei der Anpassung Ihres Pachtvertrags. Das Angebot richtet sich an private Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer. Aber auch an öffentliche Institutionen wie Kirchgemeinden, Bürgergemeinden oder politische Gemeinden. Auch Stiftungen oder  Unternehmungen können teilnehmen.

Möchten auch Sie die Biodiversität auf Ihrem Grundstück fördern? Dann nehmen Sie mit Inès Röthele Kontakt auf.

Inès Röthele
@email
079 941 08 70


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gewäss­er-Ini­tia­tive

Pro Natura Aargau lanciert zusammen mit anderen Natur-…

Projekt

Bewei­dung

Schafe und Ziegen für mehr Biodiversität - Seit rund…

Projekt

Natur­garten

Besitzen Sie einen schönen Naturgarten? Zeigen Sie…

Projekt